Menu

Vereinskalender

 

 

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen am  25. September 2020
Apr 2018 Zurück zum aktuellen Monat Jun 2018
Datum Veranstaltungen im Mai 2018 Info
19.05.2018 Schottlandreise des Vereins

 

Schottlandfahrt des Freundeskreis Perth and Kinross e.V.

19.05.2018 bis 24.05.2018

Aschaffenburg – Perth Partnersta?dte in einem, auch nach dem englischen Brexit, gemeinsamen Europa. Mit unserem Besuch fo?rdern wir den Gedanken des kulturellen Austausches dieser beiden Metropolen. Kennen und scha?tzen lernen der schottischen Kultur und Lebensfreude. Gastfreundschaft erfahren und Freunde gewinnen. Wunderscho?ne Landschaften entdecken und genießen.

Samstag 19.05.2018:

Anreise
Flug von Frankfurt/Main nach Glasgow Schottland Abflug 14:05 Uhr – Ankunft 15:05 Uhr
Transfer nach Perth

Sonntag 20.05.2018:

Wanderung „Ben Vrakie“
Ben Vrackie ist ein bekannter und sehr beliebter Berg, der eine malerische Kulisse fu?r den gescha?ftigen Ferienort Pitlochry bildet. Der Gipfel von Ben Vrakie ist ein toller Aussichtspunkt.
Der Aufstieg folgt guten Wegen durch Wald, offenes Moor und vorbei am malerischen Loch a'Choir.

o Strecke: ca. 9,5 km
o Anstieg: ca. 720 m
o Dauer: ca. 4 Stunden
o Gela?nde: Gut ausgebauter Weg mit einigen steilen Abschnitten bei der

Besteigung von Ben Vrackie.
o Schwierigkeitsgrad: Moderate Bergwege durch stellenweise steiles Terrain.

Navigationskenntnisse erforderlich.
o An- und Abreise mit o?ffentlichen Verkehrsmitteln Bus oder Bahn

Montag 21.05.2018:

Bus Tour
Perth – Glencoe – Fort William – Spean Bridge – Loch Laggan – Dalwhinnie – Perth
Es geht in die Highlands, durch die dramatische Landschaft von Rannoch Moor und Black Mount nach Glen Coe, einem der eindrucksvollsten Ta?ler Schottlands und Ort des Massakers am MacDonalds-Clan im Jahre 1692. Glen Coe war auch im James-Bond-Film „Skyfall“ als Kulisse zu sehen. Weiter geht es vorbei an Loch Linnhe nach Fort William und dem ho?chsten Berg Großbritanniens, dem Ben Nevis. Bei Spean Bridge fahren wir o?stlich entlang des Loch Laggan, ein typischer Highland Loch - er erstreckt sich auf einer La?nge von ca. 10 km, ist aber an keiner Stelle mehr als einen Kilometer breit. Weiter fu?hrt uns der Weg nach Dalwhinnie. Dort gibt es die Dalwhinnie Distillery, die ho?chstgelegene Distillery Schottlands... Von dort geht es zuru?ck nach Perth.

Dienstag 22.05.2018:

Wanderung „Deuchary Hill & Loch Ordie“
No?rdlich von Dunkeld erstreckt sich eine wilde Landschaft aus Wa?ldern, Seen und felsigen Hu?geln.
Dort begeben wir uns auf eine lange aber “easy-going” Wanderung. Anfangs durch eine ruhige Moorlandschaft vorbei an einer Reihe von malerischen Seen fu?hrt der Anstieg auf den herrlichen Aussichtspunkt Deuchary Hill. Der ho?chste Berg in diesem Gebiet, erhebt sich zwischen dem friedvollen Mill Dam und dem wilden

Loch Ordie. Von dort hat man einen wunderbaren 360° Panoramablick. Der Ru?ckweg fu?hrt durch alte Wa?lder.

o Strecke: ca. 23,5 km
o Anstieg: ca. 500 m
o Dauer: ca. 7 Stunden
o Gela?nde: Forstwirtschaftswege, gute Pfade, steiler Anstieg auf den

Deuchary Hill. Ein kurzes Stu?ck entlang des Straßenrandes. o Schwierigkeitsgrad: Eine etwas schwerere Wanderung.

Navigationskenntnisse erforderlich
o An- und Abreise mit o?ffentlichen Verkehrsmitteln Bus oder Bahn.

Mittwoch 23.05.2018:

Bus Tour
Perth – Doune Castle – Callander – Aberfoyle - Balloch – Stirling - Bannockburn – Kinross – Perth
Erster Halt ist die Burg Doune aus dem 14. Jahrhundert. Es war die Heimat von Robert, Herzog von Albany (der Urenkel von "The Bruce"). In ju?ngerer Vergangenheit war Doune Castle Drehort fu?r Monty Pythons Die Ritter der Kokusnuss, Macbeth, Outlander und Game of Thrones.
Weiter geht es in Richtung des Dorfes Callander, das Tor zu Schottlands erstem Nationalpark "The Trossachs". Eine seit fast 300 Jahren nahezu unvera?nderte Landschaft. Dieses Gebiet wird oft auch als das Hochland in Miniatur beschrieben. Auf und u?ber den "Dukes Pass" fahren wir hinunter zum viktorianischen Dorf Aberfoyle. Anschließend nehmen wir Kurs Su?dwest nach Balloch am Loch Lomond. Wenn es das Wetter zula?sst, haben wir die Mo?glichkeit, eine Bootstour auf dem Loch zu machen. Dann geht es in Richtung "Braveheart country" zum "Key to the Highlands" Stirling Castle, hoch oben auf seinem vulkanischen Felssturz. Aufgrund seiner Lage war Stirling Castle strategisch die wichtigste Burg im ganzen Ko?nigreich. In unmittelbarer Na?he liegt das Schlachtfeld von Bannockburn. Hier besiegte am 23. und 24. Juni 1314 Ko?nig Robert I. ("The Bruce") die Armeen von Edward II. von England. U?ber Kinross fahren wir wieder zuru?ck nach Perth.

Donnerstag 24.05.2018:

Abreise
Flug von Glasgow nach Frankfurt/Main Abflug 15:15 Uhr – Ankunft 19:10 Uhr Transfer nach Aschaffenburg

Um unserem kulturellen Anspruch gerecht zu werden, unten ein Auszug aus einer Ballade eines schottischen Dichters. Wer mir den Namen der Ballade und des Dichters nennen kann, darf den ersten Whisky auf schottischem Boden ausgeben.

Original
Inspiring bold John Barleycorn!
What dangers thou canst make us scorn! Wi’ tippenny, we fear nae evil;
Wi’ usquabae, we’ll face the devil!

Deutsche U?bersetzung
Wen du beseelst, John Barleycorn,
Der fu?rchtet nicht des Himmels Zorn!
Mit Bier im Kopf kommt uns kein Zweifel, Mit Whisky trotzen wir dem Teufel!

Fu?r Ru?ckfragen stehe ich gerne zur Verfu?gung. (harald.deckert@t-online.de)

Der Freundeskreis freut sich auf Deine / Eure Teilnahme.

Harald Deckert 1. Vorsitzender

 



alle Veranstaltungen